sorbischlernen

search

Serbskorěčne wobroty

offiziell

oficialnje

Wie heißen Sie?

Kak Wy rěkaće?

Ich bin Herr Koch.

Ja sym knjez Koch.

Ich bin Frau Koch.

Ja sym knjeni Kochowa.

Mein Name ist Georg Domaschke.

Moje mjeno je Jurij Domaška.

Mein Name ist Kata Domaschke.

Moje mjeno je Kata Domašcyna.

Es freut mich, Sie kennen zu lernen.

Wjeselu so, Was zeznać.

Entschuldigen Sie bitte, sind Sie Herr Nuk?

Wodajće prošu, sće Wy knjez Nuk?

Ja, das bin ich.

Haj, to sym.

Nein, das bin ich nicht.

Ně, to njejsym.

Wo wohnen Sie?

Hdźe Wy bydliće?

Ich wohne in Bautzen.

(Ja) bydlu w Budyšinje.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Wie heißt du?

Kak ty rěkaš?

Ich heiße Fabian Scholze.

(Ja) rěkam Fabian Šołta.

Ich heiße Irina Scholze.

(Ja) rěkam Irina Šołćina.

Wo wohnst du?

Hdźe ty bydliš?

Ich wohne in der Stadt.

(Ja) bydlu w měsće.

Ich wohne auf dem Dorf.

(Ja) bydlu na wjesce.

offiziell

oficialnje

Guten Morgen!

Dobre ranje!

Guten Morgen, Frau Nuck!

Dobre ranje, knjeni Nukowa!

Guten Tag!

Dobry dźeń!

Guten Tag, Herr Paschke!

Dobry dźeń, knjez Paška!

Guten Abend!

Dobry wječor!

Guten Abend, Frau Scholze!

Dobry wječor, knjeni Šołćina!

Sei willkommen!

Witaj! Witaj k nam!

Seien Sie willkommen!

Witajće! Witajće k nam!

Gute Nacht!

Dobru nóc!

Auf Wiedersehen!

Božemje!/Na zasowidźenje!

Bis morgen!

Hač do jutřišeho!

Bis bald!

Hač do bórze!

Einen schönen Tag!

Rjany dźeń!

Ein schönes Wochenende!

Rjany kónc tydźenja!

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Ich grüße dich!

Ja će strowju!

Sei gegrüßt, Daniela!

Budź strowjena, Daniela!

Sei gegrüßt, Thomas!

Budź strowjeny, Tomašo!

Seid gegrüßt!

Budźće strowjeni!

Willkommen! (Hallo!)

Witaj!

Mach‘s gut!

Měj so rjenje!

Macht‘s gut!

Mějće so rjenje!

Gute Nacht!

Dobru nóc!

Ich wünsche dir eine gute Nacht!

Přeju ći dobru nóc!

Ich wünsche euch eine gute Nacht!

Přeju wam dobru nóc!

Komm gut nach Hause!

Přińdź derje domoj!

Kommt gut nach Hause!

Přińdźće derje domoj!

Komm gesund wieder! (zum Mann)

Přińdź strowy zas!

Komm gesund wieder! (zur Frau)

Přińdź strowa zas!

Kommt gesund wieder!

Přińdźće strowi zas!

Alles Gute!

Wšo dobre!

Gruß katholischer Christen

postrow katolskich křesćanow

Gelobt sei Jesus Christus!

Budź chwaleny Jězus Chrystus!

Antwort

wotmołwa

In Ewigkeit (Amen)!

Do wěčnosće!/Na wěki (amen)!

Gruß evangelischer Christen

postrow ewangelskich křesćanow

Gott hilf!

Pomhaj Bóh!

Antwort

wotmołwa

Der Höchste hilf!

Wjerš pomazy!

offiziell

oficialnje

Das ist meine Mutter.

To je moja mać.

Das ist mein Vater.

To je mój nan.

Das sind meine Eltern.

To staj mojej staršej.

Das ist mein Sohn.

To je mój syn.

Das ist meine Tochter.

To je moja dźowka.

Das ist mein Bruder.

To je mój bratr.

Das ist meine Schwester.

To je moja sotra.

Das ist mein Freund.

To je mój přećel.

Das ist meine Freundin.

To je moja přećelka.

Das ist ein guter Bekannter.

To je dobry znaty.

Das sind gute Bekannte.

To su dobri znaći.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Bist du verheiratet? (zum Mann)

Sy ty woženjeny?

Bist du verheiratet? (zur Frau)

Sy ty wudata?

Hast du Kinder?

Maš ty dźěći?

Hast du noch Großeltern?

Maš ty hišće dźěda a wowku?

offiziell

oficialnje

Kann ich mit Ihnen sorbisch sprechen?

Móžu z Wami serbsce rěčeć?

Sprechen Sie sorbisch?

Rěčiće Wy serbsce?

Ich spreche nicht sorbisch.

(Ja) njerěču serbsce.

Ich verstehe ein wenig sorbisch, aber ich spreche nicht.

Rozumju tróšku serbsce, ale njerěču.

Sprechen Sie bitte langsamer.

Rěčće prošu pomałšo.

Verstehen Sie mich?

Rozumiće Wy mje?

Ich verstehe Sie.

Ja Was rozumju.

Ich verstehe Sie nicht.

Ja Was njerozumju.

Wie heißt das auf Sorbisch?

Kak rěka to serbsce?

Können Sie das bitte übersetzen?

Móžeće to prošu přełožić?

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Du sprichst sehr gut sorbisch.

Ty rěčiš jara derje serbsce.

Sprich bitte nicht so schnell.

Prošu njerěč tak spěšnje.

Was hast du gesagt?

Što sy ty prajił/a?

Hast du alles verstanden?

Sy ty wšitko rozumił/a?

Ich habe alles verstanden.

Sym wšitko rozumił/a.

Ich habe nichts verstanden.

Njejsym ničo rozumił/a.

Du hast mich falsch verstanden.

Sy mje wopak rozumił/a.

Wie sagt man das richtig?

Kak to prawje rěka?

Schreibe mir das bitte auf.

Napisaj mi to prošu.

offiziell

oficialnje

Ja.

Haj.

Nein.

Ně.

Gern.

Rady.

Sehr gern.

Jara rady.

Gut.

Derje.

Ausgezeichnet.

Wuběrnje.

Ich stimme zu.

(Ja) přihłosuju.

Einverstanden.

Přezjedny/přezjedna.

Sie haben recht.

(Wy) maće prawje.

Das ist richtig.

To je prawje.

Selbstverständlich.

Samozrozumliwje.

Bestimmt.

Zawěrno.

Leider (Gottes) nicht.

Bohužel nic.

Keinesfalls.

Na žadyn pad.

Ungern.

Njerady.

Das stimmt nicht.

To njetrjechi.

Ich bin dafür.

(Ja) sym za to.

Ich bin dagegen.

(Ja) sym přećiwo tomu.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Das ist super!

To je super!

Klar.

Jasne.

Auf jeden Fall!

Na kóždy pad!

Das stimmt.

To trjechi.

Ganz bestimmt.

Cyle wěsće.

Natürlich.

Wězo.

In Ordnung.

W porjadku.

Peter ist einverstanden.

Pětr je přezjedny.

Anna ist nicht einverstanden.

Hanka njeje přezjedna.

Nein, auf keinen Fall!

Ně, na žadyn pad!

Das geht nicht.

To njeńdźe.

offiziell

oficialnje

Entschuldigen Sie bitte!

Wodajće prošu!/Prošu wodajće!

Entschuldigen Sie bitte, ich habe mich verspätet.

Wodajće prošu, sym so zapozdźił/a.

Entschuldigen Sie, ich habe es vergessen.

Wodajće, sym na to zabył/a.

Es tut mir leid.

To je mi žel.

Das ist nicht so schlimm.

To njeje tak zlě.

Das macht nichts.

To ničo njewadźi.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Verzeih bitte!

Wodaj prošu!

Entschuldige, ich habe mich geirrt.

Wodaj, sym so mylił/a.

Ich verzeihe dir.

Wodam ći.

Schade.

Škoda.

Nichts für ungut!

Ničo za zło!

In Ordnung./Ist schon gut.

To je w porjadku.

Kein Problem.

Žadyn problem.

offiziell

oficialnje

Danke!

Dźakuju so!

Danke für die Einladung.

Dźakuju so za přeprošenje.

Ich danke Ihnen.

Ja so Wam dźakuju.

Herzlichen Dank für alles.

Wutrobny dźak za wšitko.

Herzlichen Dank für das schöne Geschenk.

Wutrobny dźak za rjany dar.

Vielen Dank für die Glückwünsche.

Wutrobny dźak za zbožopřeća.

Das ist nett von Ihnen.

To je rjenje wot Was.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Danke, du hast mir sehr geholfen.

Dźakuju so, sy mi jara pomhał/a.

Danke für die Grüße.

Dźakuju so za postrowy.

Ich danke für die guten Wünsche.

Dźakuju so za dobre přeća.

Ich wünsche dir alles Gute!

Přeju tebi wšitko dobre!

Wir wünschen euch eine gute Reise!

Přejemy wam dobru jězbu!

Viel Vergnügen!

Wjele wjesela!

Schöne Ostern!

Rjane jutry!

Gesegnete Weihnachten!

Žohnowane hody!

Frohe Feiertage!

Wjesołe swjate dny!

Ein glückliches neues Jahr!

Zbožowne nowe lěto!

Viel Erfolg!

Wjele wuspěcha!

Viel Glück!

Wjele zboža!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Wjele zboža k narodninam!

Herzlichen Glückwunsch zum Namenstag!

Wjele zboža k mjeninam!

Bleib gesund!

Wostań strowy/strowa.

Sagen Sie bitte, wo finde ich einen Arzt?

Prajće prošu, hdźe namakam lěkarja?

Sagen Sie bitte, wo finde ich eine Apotheke?

Prajće prošu, hdźe namakam apoteku?

Sagen Sie bitte, wo ist der Bahnhof?

Prajće prošu, hdźe je dwórnišćo?

Sagen Sie bitte, wo ist eine Bushaltestelle?

Prajće prošu, hdźe je busowe zastanišćo?

Wann fährt ein Bus nach Dresden?

Hdy jědźe bus do Drježdźan?

Wann fährt ein Zug nach Dresden?

Hdy jědźe ćah do Drježdźan?

Können Sie mir helfen?

Móžeće (Wy) mi pomhać?

Ich suche die Töpferstraße.

Pytam Hornčersku hasu.

Wo ist die Steinstraße?

Hdźe je Kamjentna dróha?

Wo befindet sich das Haus der Sorben?

Hdźe je Serbski dom?

Wie komme ich zum Sorbischen Gymnasium?

Kak přińdu k Serbskemu gymnazijej?

Ist das Café geöffnet?

Je kofejownja wotewrjena?

Wo ist das Einkaufszentrum?

Hdźe je nakupowanski center?

Entschuldigen Sie, ich suche Herrn Ziesch!

Wodajće, pytam knjeza Cyža!

Wo finde ich Frau Pötschke?

Hdźe nadeńdu knjeni Pěčcynu?

offiziell

oficialnje

Haben Sie heute Zeit?

Maće Wy dźensa chwile?

Was machen Sie heute Abend?

Što Wy dźensa wječor činiće?

Wollen wir uns treffen?

Chcemy so zetkać?

Was schlagen Sie vor?

Što Wy namjetujeće?

Wann treffen wir uns?

Hdy so zetkamy?

Wo treffen wir uns?

Hdźe so zetkamy?

Ich lade Sie herzlich ein.

Ja Was wutrobnje přeprošu.

Ich hole Sie ab.

Ja po Was přińdu.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Hast du heute Zeit?

Maš (ty) dźensa chwile?

Was machst du heute Abend?

Što (ty) dźensa wječor činiš?

Was schlägst du vor?

Što (ty) namjetuješ?

Wollen wir zum Fußball gehen?

Chcemy na kopańcu hić?

Wollen wir beide zum Fußball gehen?

Chcemoj na kopańcu hić?

Wollen wir in die Gaststätte gehen?

Chcemy do hosćenca hić?

Wollen wir beide in die Gaststätte gehen?

Chcemoj do hosćenca hić?

Wollen wir tanzen gehen?

Chcemy rejować hić?

Wollen wir beide tanzen gehen?

Chcemoj rejować hić?

Gehen wir ins Kino?

Póńdźemy do kina?

Nein, dazu habe ich keine Lust.

Ně, na to nimam žadyn lóšt.

Ich habe einen besseren Vorschlag.

(Ja) mam lěpši namjet.

Wir können ins Deutsch-Sorbische Volkstheater gehen.

Móžemy do Němsko-Serbskeho ludoweho dźiwadła hić.

Das ist eine gute Idee.

To je dobra ideja.

Komm!

Pój!

Kommt!

Pójće!

Bleibt es dabei?

Wostanje při tym?

offiziell

oficialnje

Großartig!

Wulkotnje!

Großartige Leistung!

Wulkotny wukon!

Das war ausgezeichnet!

To bě wuběrnje!

Das ist gut gelungen.

To je so derje poradźiło.

Das gefällt mir sehr.

To so mi jara lubi.

Das ist sehr schön.

To je jara rjenje.

Ich bin sehr zufrieden.

Sym jara spokojom.

Sie haben Glück!

Wy maće zbožo!

Ich bin enttäuscht.

Sym přesłapjeny/přesłapjena.

Das gefällt mir nicht.

To so mi njelubi.

Schade, ich habe etwas anderes erwartet.

Škoda, sym něšto druhe wočakował/a.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Das hast du gut gemacht!

To sy (ty) derje zmištrował/a!

Das freut mich.

To mje wjeseli.

Das war großes Glück.

To bě wulke zbožo.

Ich bin sehr froh.

Sym jara wjesoły/wjesoła.

Ich bin glücklich.

Sym zbožowny/zbožowna.

Ich bin erleichtert.

Sym wolóženy/wolóžena.

Das ging daneben.

To je so nimo kuliło.

Das ist dir misslungen.

To njeje so ći poradźiło.

Ich bin unglücklich.

Sym njezbožowny/njezbožowna.

Ich bin traurig.

Sym zrudny/zrudna.

Das stört mich.

To mje myli.

Nein, das gefällt mir nicht.

Ně, to so mi njelubi.

offiziell

oficialnje

Was arbeiten Sie?

Što Wy dźěłaće?

Was machen Sie beruflich?

Što Wy powołansce činiće?

Ich arbeite in einem Büro.

(Ja) dźěłam w běrowje.

Ich bin von Beruf Erzieher/in.

Po powołanju sym kubłar/ka.

Ich arbeite als Frisör/in.

Dźěłam jako frizer/ka.

Ich arbeite als Lehrer/in.

Dźěłam jako wučer/ka.

Ich bin selbständig.

Sym samostatny/samostatna.

Ich bin Angestellter/Angestellte.

Sym přistajeny/přistajena.

Ich arbeite im öffentlichen Dienst.

Dźěłam w zjawnej słužbje.

Ich bin Beamter.

Sym zastojnik.

Ich bin Handwerker.

Sym rjemjeslnik.

Ich bin arbeitssuchend.

(Ja) pytam dźěło.

Ich bin arbeitslos.

Sym bjezdźěłny/bjezdźěłna.

In welchem Betrieb arbeiten Sie?

W kotrym zawodźe Wy dźěłaće?

In welcher Einrichtung arbeiten Sie?

W kotrym zarjedźe Wy dźěłaće?

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Was arbeitest du?

Što (ty) dźěłaš?

Was hast du gelernt?

Što sy (ty) wuknył/a?

Wo arbeitest du?

Hdźe (ty) dźěłaš?

Was studierst du?

Što (ty) studuješ?

Wofür interessierst du dich?

Za čo so (ty) zajimuješ?

Was machst du in deiner Freizeit?

Što činiš w swobodnym času?

Ich treibe gern Sport.

Ja rady sportuju.

Ich spiele Volleyball.

Hraju wolejbul.

Ich fahre gerne Rad.

Ja rady kolesuju.

Ich singe im Chor.

(Ja) spěwam w chórje.

Ich höre lieber Musik.

(Ja) słucham radšo hudźbu.

Ich tanze gern.

Ja rady rejuju.

Ich lese gern Bücher.

(Ja) čitam rady knihi.

offiziell

oficialnje

Guten Appetit!

Dajće sej słodźeć!

Zum Wohl!

K strowosći!

Schmeckt es Ihnen?

Słodźi Wam?

Danke, es schmeckt sehr gut.

Dźakuju so, to jara derje słodźi.

Ich möchte bitte ein Bier.

(Ja) chcu prošu jedne piwo.

Bitte ein Glas Mineralwasser.

Prošu škleńcu mineralneje wody.

Bitte noch einen Kaffee.

Prošu hišće jedyn kofej.

unter Freunden und Bekannten

mjez přećelemi a znatymi

Guten Appetit!

Daj sej słodźeć!/Njech ći zesłodźi!

Schmeckt es dir?

Słodźi tebi?

Es schmeckt mir sehr gut.

Mi jara derje słodźi.

Was möchtest du trinken?

Što chceš ty pić?

Ich hätte gern Apfelsaft.

Ja chcu jabłukowu brěčku.

Kann ich noch ein Bier bekommen?

Móžu hišće jedne piwo dóstać?

Was möchtest du essen?

Što chceš ty jěsć?

Bitte gib mir ein Stück Kuchen.

Daj mi prošu kusk tykanca.

Zum Frühstück möchte ich Semmeln und Brot.

K snědani chcu całty a chlěb.

Gib mir bitte eine Scheibe Brot.

Daj mi prošu pomazku.

Mittags esse ich gern Kartoffeln.

K wobjedu jěm rady neple.

null

nul

eins

jedyn

zwei

dwaj

drei

tři

vier

štyri

fünf

pjeć

sechs

šěsć

sieben

sydom

acht

wosom

neun

dźewjeć

zehn

dźesać

elf

jědnaće

zwölf

dwanaće

dreizehn

třinaće

vierzehn

štyrnaće

fünfzehn

pjatnaće

sechszehn

šěsnaće

siebzehn

sydomnaće

achtzehn

wosomnaće

neunzehn

dźewjatnaće

zwanzig

dwaceći

einundzwanzig

jedynadwaceći

zweiundzwanzig

dwajadwaceći

dreißig

třiceći

einundreißig

jedynatřiceći

vierzig

štyrceći

fünfzig

pjećdźesat/połsta

sechzig

šěsćdźesat

siebzig

sydomdźesat

achtzig

wosomdźesat

neunzig

dźewjećdźesat

(ein)hundert

sto

(ein)hunderteins

stoajedyn

(ein)hundertzwölf

stoadwanaće

(ein)hundertzweiundzwanzig

stoadwajadwaceći

zweihundert

dwěsći

dreihundert

třista

fünfhundert

pjećstow

tausend

tysac

Haben Sie Zeit?

Maće Wy chwile?

Hast du Zeit?

Maš (ty) chwile?

Ja, ich habe zehn Minuten Zeit.

Haj, mam dźesać minutow chwile.

Heute habe ich keine Zeit.

Dźensa nimam chwile.

Wann?

Hdy?

am Morgen

rano

vormittags

dopołdnja

mittags

připołdnju

nachmittags

popołdnju

abends

wječor

nachts

w nocy

gestern

wčera

heute

dźensa

morgen

jutře

jetzt

nětko

dann

potom

der Tag

dźeń

die Woche

tydźeń

der Monat

měsac

das Jahr

lěto

Wie spät ist es?

Kak na času je?

Es ist ein Uhr.

Je (w) jednej.

Es ist zwei Uhr.

Je (w) dwěmaj.

Es ist drei Uhr.

Je (w) třoch.

Es ist vier Uhr.

Je (w) štyrjoch.

Es ist fünf Uhr.

Je (w) pjećich.

Es ist sechs Uhr.

Je (w) šesćich.

Es ist sieben Uhr.

Je (w) sedmich.

Es ist acht Uhr.

Je (we) wosmich.

Es ist neun Uhr.

Je (w) dźewjećich

Es ist zehn Uhr.

Je (w) dźesaćich.

Es ist elf Uhr.

Je (w) jědnaćich.

Es ist zwölf Uhr.

Je (w) dwanaćich.

Es ist Viertel drei.

Je štwórć/běrtlk na tři.

Es ist halb vier.

Je napoł štyrjoch.

Es ist drei Viertel fünf.

Je tři štwórć/běrtlki na pjeć.

Es ist fünf Minuten vor eins.

Je pjeć minutow do jednej.

Es ist zehn Minuten nach eins.

Je dźesać minutow po jednej.

Wann kommst du?

Hdy (ty) přińdźeš?

Ich komme gleich.

Ja hnydom přińdu.

Wann sehen wir uns?

Hdy so (my) widźimy?

Am Nachmittag.

Popołdnju.

Wann stehst du auf?

Hdy ty stawaš?

Wann fährt der Bus?

Hdy jědźe bus?

Wann beginnt die Veranstaltung?

Hdy započina so zarjadowanje?

Heute ist Montag.

Dźensa je póndźela.

Morgen ist Dienstag.

Jutře je wutora.

Übermorgen ist Mittwoch.

Zajutřišim je srjeda.

Dann ist Donnerstag.

Potom je štwórtk.

Dann ist Freitag.

Potom je pjatk.

Dann ist Samstag.

Potom je sobota.

Dann ist Sonntag.

Potom je njedźela.

Wir kommen am Montag.

(My) přińdźemy póndźelu.

am Dienstag

wutoru

am Mittwoch

srjedu

am Donnerstag

štwórtk

am Freitag

pjatk

am Samstag

sobotu

am Sonntag

njedźelu

Es ist schön.

Je rjenje.

Es ist herrlich.

Je krasnje.

Es ist warm.

Je ćopło.

Es ist kalt.

Je zyma.

Die Sonne scheint.

Słónco swěći.

Es regnet.

Dešćuje so.

Es schneit.

Sněh so dźe./So sněži.

Es friert.

Mjerznje.

Wo ist das?

Hdźe to je?

Das ist hier.

To je tu.

Das ist dort.

To je tam.

Das ist in der Nähe.

To je w bliskosći.

Das ist weit.

To je daloko.

Das ist dort hinten.

To je tam zady.

Das ist hier vorn.

To je tu prědku.

Wie komme ich dorthin?

Kak tam přińdu?

Gehen Sie geradeaus.

Dźiće runjewon.

Gehen Sie nach rechts.

Dźiće naprawo.

Gehen Sie nach links.

Dźiće nalěwo.

Was?

Što?

Was ist das?

Što to je?

Was suchen Sie?

Što (Wy) pytaće?

Wen suchen Sie?

Koho (Wy) pytaće?

Was meinen Sie?

Što (Wy) měniće?

Was ist passiert?

Što je so stało?

Wer?

Štó?

Wer ist das?

Štó to je?

Wer ist dort?

Štó tam je?

Auf wen warten Sie?

Na koho (Wy) čakaće?

Wo?, Wohin?

Hdźe?

Wo ist das Haus der Sorben?

Hdźe je Serbski dom?

Wohin gehen Sie?

Hdźe dźeće?

Wohin fahren Sie?

Hdźe jědźeće?

Wie viel kostet das?

Što to płaći?

Serbsce lochko

»Serbsce lochko« dóstanjeće darmotnje w Google PlayStore a AppStore.

Serbsce lochko

Powołanja

Po puću w serbskich a dwurěčnych firmach a zarjadnišćach w blišej wokolinje za šulerjow 7. do 9. lětnikow.

Powołanja
play_arrow
volume_up